ISBN-Check

ISBN Sprache der Ausgabe:

ISBN sind nach ISO 2108 definierte 10-stellige (ab 2007: 13-stellige) Nummern, die eine nichtperiodische Publikation (meistense ein Buch, aber auch einen Tonträger, eine Software oder ein anderes Medienerzeugnis) eindeutig identifizieren. Die Vergabe von ISBN wird von der Internationalen ISBN-Agentur zentral koordiniert. Diese teilt bestimmte Nummernbereiche an nationale/regionale ISBN-Agenturen zu (z.B. für Deutschland die ISBN-Agentur für die Bundesrepublik Deutschland). Die Herausgeber beantragen bei diesen nationalen/regionalen Agenturen die von ihnen benötigten ISBN.

Mit diesem Formular können Sie eine ISBN untersuchen: die in der ISBN integrierte Prüfsumme wird überprüft und, falls die Überprüfung zeigt daß die Nummer fehlerhaft ist, werden mögliche korrekte ISBN, aus denen durch einen Übertragungsfehler die fehlerhafte ISBN hätte entstehen können, zum Testen in verschiedenen Datenbanken angeboten (letzteres funktioniert derzeit leider erst bei alten ISBN-10).

Seit 1.1.2007 wurden die bisherigen 10-stelligen ISBN (ISBN-10) zu 13-stelligen ISBN (ISBN-13) erweitert, damit der ISBN-Zahlenraum nicht zur Neige geht.

Weitere Möglichkeiten zur Suche und Recherche zu Büchern und ISBN: Katalog der französischen Nationalbibliothek und der Katalog der Library of Congress (USA). sowie Bücher nach ISBN/Books by ISBN


Impressum: Verantwortlich Tomas Schild, Lange Furche 31, 72072 Tübingen, <tomas@schild.net>. In Partnerschaft mit Amazon.de

Valides XHTML 1.0 - Sie können es testen.